Language Reader

Language Reader 2.01

Sprachgenie liest Dokumente vor

Language Reader liest Dokumente in zahlreichen Sprachen vor. Die kostenlose Software hat vier verschiedene virtuelle Vorleser im Gepäck. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Dokument-Import der gängigsten Formate
  • gute Sprachauswahl
  • freundliche Avatare

Nachteile

  • erfordert einige Einarbeitungszeit

Gut
-

Language Reader liest Dokumente in zahlreichen Sprachen vor. Die kostenlose Software hat vier verschiedene virtuelle Vorleser im Gepäck.

Mit Language Reader öffnet man fremdsprachige Dokumente gängiger Formate in einem Editor. Alternativ gibt man Phrasen oder Sätze manuell ein. Als Sprecher wählt man zwischen einem Zauberer, einem Roboter, einem Papagei und einem Flaschengeist.

Der gewählte Avatar liest markierte Textstellen oder ganze Dokumente in der jeweiligen Sprache vor. Zur Auswahl stehen Amerikanisch, Deutsch, britisches Englisch, Chinesisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Portugiesisch, Russisch, und Spanisch. Bei Bedarf druckt man das Dokument direkt aus dem Editor in Language Reader.

Fazit Language Reader liest Texte in zahlreichen Sprachen flüssig und nahezu fehlerfrei. Die Freeware importiert Dokumente der wichtigsten Formate und ist mit nett animierten Figuren ausgestattet. Mit nicht-lateinischen Schriftzeichen kam das Programm im Test jedoch nicht zurecht.

Language Reader unterstützt die folgenden Formate

PDF, DOC, RTF, XLS, PPT, HTM, HTML, SHTML, TXT
Language Reader

Download

Language Reader 2.01